Die Psychologie der Möbel-Platzierung

wohnzimmer Die meisten Menschen wissen über das Einrichten nicht viel mehr, als die Form und Größe des Möbelstücks. Bei der Planung einer Wohnung kalkuliere ich viele Faktoren in meine Berechnungen ein. Natürlich sollte die Form, Größe und Zweck des Einrichtungsgegenstands beachtet werden, aber wussten sie, dass hinter der Möbel-Platzierung eine bestimmte Psychologie steckt?

Menschliche Verhaltensweisen werden schon viele Jahre lang studiert, diese zu ignorieren ist gefährlich. Folgendes Szenario: Sie haben in ihrem Esszimmer eine Sitzgarnitur, die aus einem Tischen und vier Stühlen besteht.

Was glauben sie, an welche Plätze sich ihre Gäste hinsetzen? Zwei befreundete Männer setzen sich normalerweise gegenüber (in eine natürlich konfrontative Haltung), währen zwei unbefreundete Männer sich nebeneinander setzen, um eventuellen Missverständnissen aus dem Weg zu gehen.

Frauen sind diesbezüglich das exakte Gegenteil: Befreundete Frauen möchten lieber nebeneinander sitzen, wohingegen unvertraute Frauen sich eher gegenüber sitzen, bis sie sich näher kennen.

psychologie möbel

Die Planung von Sitzgelegenheiten in öffentliche Einrichtungen oder Büros ist nochmal eine ganz andere Angelegenheit, als für das Wohnzimmer, wo sich nur die Familie oder Freunde aufhalten. Wenn sie die Sitzgarnitur in einer U-Form auslegen, sind sie fast immer auf der sicheren Seite, da so für alle möglichen Interaktion vorgesorgt wird.

Das Schlafzimmer ist ein anderer Raum, dessen Möbelanordnung auf psychologischen Ansätzen beruht. Die Betten werden normalerweise auf der gegenüberliegenden Seite von der Tür platziert. Menschen fühlen sich am komfortabelsten, wenn sie die Tür im Auge behalten können. So kann man sofort erkennen, wer den Raum betritt.

Laut einer psychologischen Studie geht man davon aus, dass Menschen sichere Schlafplätze bevorzugen, da sie Schutz vor nachtaktiven Eindringlingen bieten. Dieses Anordnungskonzept der Betten ist auch eine der Grundregeln des Feng Shuis.

Hier ein Video über die Innenraumgestaltung nach Feng Shui: